Presse- und Textbüro Mathias Rinka

Artikel, Texte, News, Content & mehr - von freier Journalistenhand

PropTech Blog

PropTech Blog

PropTech Thing-it schliesst weitere Finanzierungsrunde ab

Posted on July 19, 2018 at 1:50 PM
Das Frankfurter PropTech Thing-it hat eine weitere Finanzierungsrunde für die künftige Expansion und Produktentwicklung abgeschlossen. über die Cloud-Digitalisierungsplattform werden durchgängige Softwarelösungen für Gewerbe-, Wohn-, Sozial- und Spezialimmobilien rein durch Konfiguration und ohne Programmierung erstellt. Die Investoren, die mit einer siebenstelligen Euro-Summe einsteigen, sind Hermann-Josef Lamberti, ehemaliger COO der Deutschen Bank und Gründer von Innovo Cloud, sowie die VC-Unternehmung Anyon Holding. Diese wird geleitet von Rupprecht Rittweger und Dr. Dennis Lips. Rittweger ist Gründer und Geschäftsführer des Rechenzentrumsentwicklers und -betreibers e-shelter und Managing Partner von Investa Real Estate. Unternehmen wie CA Immo, Fond of Bags, Lieblang Cosmos und ICM Messe München setzen Thing-it bereits mit Partnern wie Blue ID, Disruptive Technologies, Enocean, Jäger Direkt, Loytec, NavVis, Microsoft, Signify (vormals Philips Lighting) und smartengine in Neubau- und Nachrüstungsprojekten ein. CA Immo baut derzeit mit dem Cube Berlin das intelligenteste Bürogebäude Europas mit Thing-it als dessen "Gehirn". Das PropTech bietet Lösungen für die Bereiche Bürogebäude, Co-Working, Hotels, Wohnanlagen, Messen, Rechenzentren, Flughäfen, Einkaufszentren und Betreutes Wohnen. Stichworte hierbei sind Digitale Gebäudedatenverwaltung (BIM), Benutzer- und Berechtigungsverwaltung, Integrationen mittels Edge-Computer-Infrastruktur oder direkt durch die Cloud, Asset-Verwaltung für Geräte, Geschäftsprozess- und Task Management, Stream und Complex Event Processing, Buchungsmanagement, konfigurierbare Mobilanwendungen sowie Zugangskontrolle über elektronische Schlösser und Aufzüge. (mr)

Categories: Juli 2018