Presse- und Textbüro Mathias Rinka

Artikel, Texte, News, Content & mehr - von freier Journalistenhand

PropTech Blog

PropTech Blog

Sensorberg "digitalisiert" Coworking Spaces von Unicorn

Posted on October 20, 2018 at 10:45 AM
Sensorberg, ein auf die Digitalisierung von Wohn- und Büroimmobilien spezialisiertes Berliner PropTech-Unternehmen, hat für den Coworking-Anbieter Unicorn drei Standorte im Stadtgebiet der deutschen Hauptstadt mit seiner Smart-Office-Technologie ausgestattet. Die dort installierte digitale Infrastruktur ermöglicht den Nutzern, die Gebäude rund um die Uhr via Smartphone oder Tablet und der Unicorn-App zu öffnen und zu betreten. Auch innerhalb der Gebäude funktioniert die Entriegelung von Türen ab sofort über mobile Endgeräte. Sensorberg hat dafür sowohl ausserhalb der Gebäude als auch auf den Coworking-Flächen mehrere Kontakt- und Verbindungspunkte, sogenannte Access Hubs, installiert. Bei Bedarf können über die eingerichtete digitale Infrastruktur künftig zahlreiche weitere Abläufe, wie die Buchung von Konferenzräumen, die Regelung der Raumtemperatur und das Besuchermanagement, digital gesteuert werden. Die Nutzungsdaten laufen im Hintergrund auf einer intelligenten Plattform zusammen, über die der Betreiber die Auslastung steuern und Dienstleister wie etwa Reinigungsfirmen effektiver einsetzen kann. Unicorn erhofft mit dem neuen Equipment, den Nutzern sehr flexibel nutzbare und komfortable Arbeitsräume bieten zu können. Mittels Digitalisierung der Flächen lasse sich für alle Mieter die User-Experience signifikant steigern, sagt Michael von Roeder, CEO von Sensorberg. Der schlüssellose Zugang sei dabei nur ein Aspekt. Gemäss Florian Kosak, Gründer und CEO von Unicorn, sollen "zeitnah" zwei weitere mit der digitalen Infrastruktur von Sensorberg ausgestattet werden. Die Technologie könne in nahezu allen Neu- und Bestandsbauten eingesetzt werden, so Sensorberg. Seinen Kunden stellt das Unternehmen neben der Hardware auch die notwendige Software zur Bedienung der Smart-Office- und Smart-Home-Elemente via App zur Verfügung. (mr)

Categories: Oktober 2018